Impatient

Impatient Screenshot
Projekt
Man sitzt im nicht sehr gehaltvollen Unterricht, und die Zeit scheint still zu stehen...
Die Wikipediaseite zum Stoff ist schnell durchgelesen, und hat meist mehr Informationen als das was behandelt wird...
Idee
Wann ist denn endlich Pause?!
Ich schreib mir jetzt ein Programm, das die Sekunden bis zur nächsten Pause runterzählt!!1!
Hintergrund
Anfangs hatte ich mir ein Python Script geschrieben, das stumpf die Sekunden zur nächsten Pause anzeigt.
Nicht schön, aber funktional — dadurch dass es auf der Kommandozeile lief, war die Darstellung nicht so optimal.
Auf meinem Laptop für die Schule habe ich Wintendo am laufen, da alle praktischen Übungen dafür konzipiert sind.
Mit einem ordentlichen Betriebssystem würde ich zwar nich so oft fluchen, mir aber auch das Leben unnögig schwer machen.
Also schauen wir mal, wie man für diese Plattform programmiert.
Somit sind C# und .NET das Mittel der Wahl.
Features
+
  • Fenster lässt sich dynamisch vergrößern und verkleinern
    ☞︎ Zahlen und Fortschrittsbalken füllen immer den gesamten Platz aus
  • Kommt damit klar, wenn sich die Uhrzeit des Systems ändert
  • Zur vollen Minute blinkt die Hintergrundfarbe
  • Zeitintervalle lassen sich in der Konfigurationsdatei einstellen
  • Fixiert auf vier Zeitintervalle - nicht mehr, nicht weniger
  • Funktioniert nur unter Windows™
Fazit
Hatte bisher mit einigen C# Entwicklern gesprochen, und immer gefragt ob sie zufrieden sind.
Die Antwort war zumeist positiv.
Ein bisschen C# konnte ich schon vorher, aber nun kann ich auch die Antworten nachvollziehen.
Die Handhabung mit Zeit ist recht intuitiv und hat mich positiv überrascht.
Die GUI-Elemente lassen sich sinnvoll ansprechen. Macht definitv Spaß!
Beim Multithreading zwischen GUI und Kern-Logik wird einem unter die Arme gegriffen.
Man ist sich erstmal gar nicht bewusst, welche Komponente in einem Thread läuft ☞︎ Wahrscheinlich Fluch und Segen zugleich.
VisualStudio ist und bleibt ein Moloch!
Was bringt einem der GUI-Designer, wenn dieser einem im Code rumpfuscht?
Deshalb das Projekt immer in einem Repo liegen haben, dann merkt man sowas. Trotzdem nervig.
Alles in allem bleibt aber ein positiver Eindruck. C# scheint eine recht brauchbare Sprache zu sein.
Wann ist denn endlich Pause?!
Erstellt
28.02.2019 - 19:57:02
Tags
.NET
C#